Brohood - Tonkopfset Sonya

  • Hallo zusammen!

    Es ist zwar schon ein wenig her, aber ich würde euch trotzdem gerne von meinen Erfahrungen mit dem Tonkopf Set "Brohood Sonya" erzählen.


    Der Tonkopf wurde lange angekündigt und viele haben drauf gewartet. Die Vorfreude war riesig, da das Konzept des Kopfes durch Erzählungen einfach überzeugt hat.

    Als der Kopf auf dem Markt erschienen ist habe ich diesen ohne zögern bestellt und einige Tage später war er da!

    Wenn man das Paket öffnet kommt einem eine sehr hochwertige Verpackung entgegen, welche gar nicht auf einen Shisha Kopf deutet.



    Eine sehr wertige Verpackung, welche die Vorfreude auf den Kopf explodieren lässt!

    Tolga (Mr. Brohood) bat alle drum, bevor man den Kopf das erste mal raucht Ihm zu schreiben, er würde Anweisungen für den perfekten Kopfbau geben.
    Gesagt, getan! Das nenne ich Kundenservice!


    Brohood schrieb:

    Füll den Tabak ruhig bis zum Rand, nimm 4 Kohlen.

    Das ist nicht zu viel Hitze, du kommst schneller auf Betriebstemperatur und innerhalb von max. 5 Minuten geht‘s los.

    Du wirst gleich eine Geschmacksexplosion erleben und du brauchst die Kohle auch nicht hin her zu schieben.

    Kein Ausbrennen vorher wegen Rückständen! Es gibt keine.


    Nach der Anweisung ging es auch los und ich habe den ersten Kopf gebaut.


    Der Kopf ist meiner Meinung nach in einer anderen Liga.

    Ich habe schon sehr viele Köpfe probiert und ich muss ehrlich sagen, dieser hat es mir echt angetan!

    Ich rauche den Kopf immer mit 4 Kohlen und mir ist noch nie der Tabak verbrannt, das ist schon eine starke Leistung!




    Meine Bewertung für meinen Kopf: 1-


    Da mein Kopf einer der ersten war und aus der ersten Charge stammte, war er noch nicht ganz so perfekt, wie die neuen Chargen.

    Die Dichtung rutschte durch (hatte aber auch eine zu kleine Dichtung) und der Windschutz war ein wenig unsauber verarbeitet.


    Der Kopf überzeugt auf klarer Linie und ich empfehle jedem sich diesen zumindest mal anzusehen.

    Hierbei ist es egal, ob man Shisha Anfänger ist oder fortgeschrittener Raucher.

    Ich hoffe ich konnte euch mit meinem kleinen Erfahrungsbericht den Kopf was näher bringen und hoffe ihr hattet viel Spaß beim lesen!